GISELA WEBER

1939

Geboren in Kassel

1966

Goldschmiedemeisterin an der Staatlichen Zeichenakademie, Hanau

1969 - 1981

selbständig als freischaffende Künstlerin und Goldschmiedin

1978 / 1980

1. und 2. Staatsexamen für Kunst- und Werkerziehung an der Universität Mainz

1982

Stipendium für Bildhauerei des Landes Hessen an der
Cité des Arts, Paris

 

Lebt in Frankfurt

Gisela Weber
[Home] [Galerie] [Künstler] [Ackermann] [Eades] [Keidel] [Lehnert] [Schlageter] [Schwarz] [Zimmermann] [Andernach] [Bühl] [Croissant] [Haaren] [Kern] [Klessinger] [Kochs] [Köhler] [Schoenholtz] [Weber] [Pokorny] [Gabriele Straub] [Dietz] [Termine] [Impressum] [Datenschutz]